Vorrundenbilanz der Tischtennis-Saison 2019/20

Bereits im vergangenen September begann die Saison 2019/20. Dabei nimmt Team München, wie schon in der vergangenen Spielzeit, mit insgesamt 3 Mannschaften am Spielbetrieb des Bayerischten Tischtennis-Verbands teil. Die beiden Herrenteams bestreiten dabei bereits ihre insgesamt sechste Saison, bei den Damen ist es sogar schon die siebte Spielzeit. Alle Teams spielen in der selben Spielklasse wie in der Vorsaison.

Die Vorrunde wurde noch im alten Jahr abgeschlossen. Unser Damenteam hat insgesamt wieder am besten abgeschnitten und belegt in der Bezirksklasse A zur Halbzeit den sehr guten zweiten Platz hinter dem hohen Favoriten Blumenau. Die besten Platzierungen in der Liga-Rangliste konnten Sibylle (Rang 7), Natascha (10) und Beate (14) erreichen. Für die Herrenmannschaft I lief es in der Bezirksklasse C ebenfalls sehr gut. Das Team belegt nach der Vorrunde den dritten Platz unter zwölf Teilnehmern und liegt dabei unmittelbar hinter den beiden Aufstiegsplätzen. Aus dem gegenüber dem Vorjahr unveränderten Team belegen San (Rang 2), Chris (4) und Hanns (11) die besten Plätze in der Liga. Die Herren II konnten sich mit zwei neuen Spielern verstärken und belegen zur Halbzeit in der Bezirksklasse D leider nur den elften Platz. Die besten Ranglisten-Plätze haben hier Dietmar (22), Neuzugang Frank (24) sowie Christian (25) erreicht.

Die Rückrunde beginnt dieses Jahr sehr früh mit einem Heimspiel der Herren am Dienstag, 07.01.2020 gegen den PSV München. Das erste Rückrundenspiel der Damen findet dann ebenfalls zuhause am Dienstag, 21.01.2020 gegen den TTC München-Nord statt. Austragungsort für beide Spiele ist die Turnhalle der Mittelschule in der Implerstraße 35, Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr.

Bild: Pixabay.de (Pixabay License)