Walzer in Wien

Tanzturnier in Wien und die Überraschung im Wiener Walzer
Beim diesjährigen Vienna Dance Contest am 20.10.2018 haben sich auch dieses Mal wieder Paare aus München aufgemacht, um sich in den Latein- und Standardtänzen zu messen. Vom TanzTeam München war dieses Mal nur Bettina und Janine als Standardpaar vertreten. Das Wiener Turnier hat eine kleine Besonderheit im Vergleich zu allen anderen Tanzturnieren. Hier haben auch die unteren Klassen im Standardtanz die Möglichkeit, in einem gesonderten zusätzlichen Turnier den Wiener Walzer zu tanzen. Der Wiener Walzer ist eigentlich den besten Tänzern vorbehalten und wird in Turnieren nur von der A-Klasse (der höchsten Klasse) im Equality Bereich getanzt. In Wien jedoch wurden die beiden höchsten und niedrigsten Klassen (A/B und C/D) in einer gemischten Wertung (d.h. Herren- und Damenpaare gemeinsam) angeboten.

Bettina und Janine ertanzten sich in der Standard C-Klasse einen sehr guten 3. Platz und konnten beim anschließenden Wiener Walzer Turnier in der C/D Klasse mit einem überraschenden 2. Platz den Tag beenden.

Vielen Dank an die Tänzer/Tänzerinnen (u.a. aus UK, Ungarn, Dänemark, Finnland, Österreich und der Schweiz) sowie den Helfern/Helferinnen vor Ort für den gelungenen Event. Wir kommen gerne 2020 wieder. Die Turnierergebnisse und Bilder sind einzusehen unter: https://www.viennadancecontest.at

Das nächste Tanzturnier in unserer Nähe ist im März 2019 in Fürth. Wer nicht tanzen sondern nur zuschauen möchte unterstützt mit dem Besuch Freunde und andere Paare. Wir freuen uns so oder so auf Euch. Näheres zu weiteren Tanzturnieren erfahrt Ihr im Team München Turnierkalender.

(Bild: Janine und Bettina)