Equality Tanzen in München - Prima Premiere!

Endlich fand am 18. März 2017 wieder ein Tanzturnier für Frauen- und Männerpaare in München statt. Wurde ja auch Zeit, denn nach den Deutschen Meisterschaften 2008 mussten ganze neun Jahre vergehen, bis wieder einmal ein solches Ereignis in der bayerischen Landeshauptstadt veranstaltet wurde. Zu verdanken ist das dem TSC Savoy, einem der großen Münchner Tanzsportclubs, in dem auch einige Equality-Paare tanzen und dort erfolgreich für das Turnier getrommelt hatten. Unser TanzTeam fungierte als Juniorpartner, organisierte, stellte freiwillige HelferInnen zur Verfügung und stellte auch Tanzpaare für das Turnier und den DiscoFox-Fun-Wettbewerb.

Insgesamt hatten sich 30 internationale Paare auf den Weg gemacht und waren gespannt, was sie an diesem langen Tanztag, der inklusive der abendlichen Tanzparty satte 12 Stunden andauerte, erwarten würde. Um es vorweg zu nehmen: Die Resonanz war rundum positiv! Die großzügigen Räumlichkeiten und ein großes Parkett plus extra Eintanzfläche ließen keine Wünsche offen – nur in den Umkleidekabinen wurde es eng. Dieser kleine Mangel wurde aber durch den Zuspruch vieler ZuschauerInnen ausgeglichen, die die Paare bis in den Abend hinein gut gelaunt anfeuerten. Nicht zuletzt waren auch all´ unsere Helferinnen und Helfer mit Engagement und Einsatz dabei und machten den Tag für alle TeilnehmerInnen zu einem tollen Event.

Auch die Turnier-Ergebnisse waren aus Sicht des TanzTeams sehr erfreulich:
• Bernd & Gerhard gewannen das Latein-B-Turnier und sicherten sich einen 2. Platz im A-Standard-Finale
• Andrea & Martina tanzten auf einen 5. Platz in der B-Klasse Standard
• Bettina und Janine holten Silber in der C-Klasse Standard
• Kris und Philipp ertanzten sich bei ihrer gemeinsamen Premiere einen 4. Platz in C-Standard
• Peter und Josef räumten zwei Mal Gold in der D-Klasse Standard und Latein ab, anschl. ertanzten sie sich in der nächst höheren Startklasse einen 5. und 6. Platz

Erfreulich: In München wagte sich so manches Paar zum ersten Mal auf eine Turnierfläche, dementsprechend gut besetzt waren die unteren D/C-Klassen. Gerade bei den Männern fehlten aber (inter-) nationale Spitzenpaare. Aber wir gehen davon aus, dass dieses Turnier keine Eintagsfliege war und der „Ruf des Südens“ künftig von mehr hochklassigen Paaren erhört wird! Den Ausklang des Turniertags bildete eine Tanzparty, bei der auf alle Medaillen und einen erfolgreichen Turniertag angestoßen wurde. Alle Ergebnisse des Turniers findet ihr auf der Homepage des DVET.

Außerhalb der Turnier-Konkurrenz gab es für alle Anwesenden die Möglichkeit, an einem DiscoFox Fun-Turnier teilzunehmen. Auch hier brillierten Paare des TanzTeamMünchen! Sidney und Bettina B. wurden dritte, Sonja und Susanne trugen den Sieg im Kleinen Finale davon, Martin platzierte sich im Großen Finale. Herzlichen Glückwunsch!

Ein besonderer Dank geht an das Orga-Team, allen Helferinnen und Helfern, Gastgeberinnen und Gastgebern und vor allem der Chef-Organisatorin Petra Lindigkeit, die alle Zügel souverän in den Händen hielt.

Bild: (v.l.n.r.) Gerhard, Bernd, Martina, Andrea, Janine, Bettina, Philipp, Kris, Martin, Sonja, Susanne, Bettina, Sidney

Sprachen